web PlakatA4 Engagement strken 2018
Im Herbst 2018 bietet die Caritas-Freiwilligenagentur "Anpacken mit Herz" in Kooperation mit dem index  und in Zusammenarbeit mit dem Weilheimer Mehrgenerationenhaus sowie der Caritas-Integrationslotsin eine Reihe von Workshops für Ehrenamtliche und Interessierte an:

"Engagement stärken. Haltung zeigen"

Menschen, die sich für soziale Minderheiten wie zum Beispiel Geflüchtete, Obdachlose oder Menschen mit Behinderung engagieren sind nicht selten gezwungen, sich für ihr Engagement zu rechtfertigen. In Situationen, in denen sie sich mit Unverständnis oder sogar Angriffen gegenüber ihrem Engagement konfrontiert sehen, fällt es oft schwer, die richtigen Argumente oder Strategien zu finden.
Diese 3-teilige Reihe mit Kompaktseminaren soll Freiwillige in ihrer Haltung für Mitmenschlichkeit bestärken und ihnen Handlungskompetenzen mit auf den Weg geben.

Hier finden Sie den pdfFlyer mit ausführlichen Infos zum Inhalt der Workshops.

Termine im Landkreis Weilheim-Schongau:
Freitag, 28.09.18, 14.00 – 17.30 Uhr
Workshop 1 „Zusammenhänge erkennen! Vielfalt, Vorurteile und Rassismus“
Mehrgenerationenhaus Weilheim, Schmiedstaße 15
Mittwoch, 24.10.18, 17.00 – 20.30 Uhr
Workshop 2 „Haltung finden! Ungleich, aber gleichwertig“
Sozialer Treff im "Schächen" HOP, Hohenpeißenberg, Hauptstraße 40c
Mittwoch, 28.11.18, 17.00 – 20.30 Uhr
Workshop 3 „Haltung zeigen! Selbst-bewusst und couragiert“
Bürgersaal Iffeldorf, Staltacher Straße 34

Die Teilnahme ist kostenfrei.
Eine Anmeldung ist wegen der begrenzten Teilnehmerzahl notwendig.
Die Fortbildungsmodule bauen aufeinander auf, können aber genauso gut einzeln besucht werden.

Kontakt und Anmeldung: Gabi Königbauer, Freiwilligenagentur, Tel. 0881/909590-17, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

+++++++++++

web PlakatA4 Kulturdolmetscher Schulung 2018 II Teil

Wenn Sie Interesse an einer ehrenamtliche Mitarbeit als Kulturdolmetscher haben, melden Sie sich bitte für die nächste Schulung an.
Anmeldung/Infos: Susanne Seeling, Tel. 0881/927658922 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

+++++++++++

Neu: pdfFortbildungstermine für ehrenamtliche Betreuer*innen im Herbst 2018

+++++++++++

KOBE WM SOG
Das "Vereinsforum" der KOBE (Koordinierungsstelle Bürgerschaftliches Engagment) im Landratsamt Weilheim-Schongau bietet Fortbildungen für Ehrenamtliche in Vereinen, Initiativen und Organisationen.
Weitere Informationen finden Sie hier.

+++++++++++

Logo kjr Fortbildungsangebote für den Vereinsnachwuchs

Der Kreisjugendring Weilheim-Schongau bietet für junge Vereinsmitglieder und Jugendleiter speziell zugeschnittene Fortbildungen an. Weitere Informationen zu aktuellen Seminaren finden Sie auf der Internetseite www.kjr-wm-sog.de

+++++++++++

 index
Fortbildungsangebote des Landesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement

Hier finden Sie die aktuellen Fortbildungsangebote des Landesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement.

+++++++++++

Seniorenakademie-Seminare in Kooperation mit EFI Bayern e.V.

Im Rahmen von Qualifizierungsmaßnahmen für engagierte ältere Menschen haben seit 2002 rund 1.200 seniorTrainer/innen in Bayern die Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen. Die Qualifizierung älterer bürgerschaftlich engagierter Menschen erfolgt seit 2015 durch die Seniorenakademie Bayern und wird so nachhaltig gesichert. Im Rahmen der Seniorenakademie werden drei jeweils zweistufige Grundlagenseminare in Süd- und Nordbayern angeboten. Inhalte des Seminars sind folgende:

    • Moderierte Anregung und Begleitung bei der Entwicklung einer Verantwortungsrolle als bürgerschaftlich engagierte Akteure, gemeinsam erarbeitet in sozialen Gruppenprozessen, in denen das eingebrachte Erfahrungswissen aufbereitet und praxisbezogen gewertet werden kann.
    • Zielgeleitetes gemeinsames Lernen und Erproben von rollenspezifischen Kompetenzen im Zusammenwirken von Erfahrungsaustausch und spezifischen Fähigkeiten u. a. in Form situationsbezogener Praxissimulationen und deren gemeinsamer Auswertung.
    • Vermittelte Aneignung von rollenspezifischen Kenntnissen u. a. über Rahmenbedingungen, Strukturen und Besonderheiten des bürgerschaftlichen Engagements und deren Gestaltungs-, Vernetzungs- und Verstetigungsmöglichkeiten

Hier finden Sie einen Film, der erklärt, was eigentlich ein seniorTrainer ist.

Weitere Informationen finden Sie hier

 

Merken

Merken